Datenschutzerklärung der Zahnarztpraxis Schmid & Mayring

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Zahnarztpraxis und unserem Online-Auftritt. Natürlich legen
wir größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre - in der Praxis wie auch
bei diesem Internet-Auftritt. Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten online nur sofern für uns
erforderlich und nur in nötigem Umfang: online zur Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen. Im
Kontaktformular werden nur Ihr Name, Ihre Telefonnummer und die Email-Adresse zur Kontaktaufnahme
erfragt.

Wenn Sie diese Auskunft nicht erteilen möchten, kontaktieren Sie uns bitte zur Terminvereinbarung
telefonisch unter der 089.36105040

Um sicher zu stellen, dass Sie in vollem Umfang über die Erhebung und Verwendung
personenbezogener Daten auf unseren Webseiten Bescheid wissen, haben wir uns die Mühe gemacht,
Ihnen diese Information umfassend und verständlich zusammenzustellen. Wir möchten Ihnen versichern,
alle nötigen organisatorischen wie technischen Bemühungen vorzunehmen, um Ihre Daten zu schützen.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie gesammelten
Daten durch die hier beschriebene Art und Weise einverstanden.
Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.
Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben oder Widerspruch einlegen möchten,
kontaktieren Sie uns bitte:

 

Datenschutzbeauftragte der Zahnarztpraxis Schmid & Mayring sind:

Matthias Mayring und Valerie Schmid
Leopoldstraße 115
80804 München
089 36105040
praxis@schmidmayring.de

 

Anonyme Datenerhebung

Grundsätzlich können Sie unsere Webseiten besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Aus
technischen Gründen erheben und speichern wir automatisch sog. Serverlogdaten, die von Ihrem
Browser übermittelt werden:

Browser-Typ/-Version Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP Adresse
(Spamschutz, eindeutige Zuordnung) und Zeitpunkt Ihres Besuches.

Die vom Server gespeicherten Daten können Ihnen als natürliche Personen nicht zugeordnet werden.
Die sogenannten Log-Daten werden automatisch nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Bitte
haben Sie Verständnis, dass Serverlogdaten für die Sicherheit und den Schutz dieser Internetpräsenz
unbedingt erforderlich sind.

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Software unserer Website speichert aus technischen Gründen die Informationen, die Sie uns bei der
Verwendung des Kontaktformulars mitteilen. Dies betrifft den angegebenen Namen, die angegebene
Mail-Adresse, die angegebene Telefonnummer, den Betreff und Ihre Nachricht, die Sie uns wissentlich
übermitteln. Es bleibt Ihnen frei, Phantasiedaten zu übermitteln. Bei Missbrauch unseres Angebots,
Angriffen oder Veröffentlichung von Inhalten, die illegal sind, werden die übermittelten Daten auf
gerichtliche Anordnung weitergegeben.

 

Kontaktformular
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten wie Name, Telefonnummer, E-Mail und
Nachricht speichern und verwenden wir nur, um mit Ihnen im Sinne Ihrer Nachricht in Kontakt treten zu
können. Die übermittelten Daten werden nur zur Beantwortung von Anfragen verwendet.

 

Betroffenenrechte/Auskunftsrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende
Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen und
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns.

Um Auskunft zu erhalten, müssen Sie sich als die Person identifizieren, über die wir Auskunft gegeben
sollen. Damit dies schnellstmöglich geschehen kann, teilen Sie uns bitte mit, an welchen Daten Sie
interessiert sind.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.
Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre
zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der
mutmaßlichen Verletzung.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-
Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Bayrisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach

 

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Kontaktformular mittels Internet an uns übertragen. Wir
sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen
gegen Zugriff, Zerstörung, Zugriff, Verlust, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte
Personen.

 

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten
Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken
findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme
besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten
haben.

 

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre
personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke
erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen.
Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten
routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.